Schleswig-Holsteinerin mit hessischem Migrationshintergrund,

als Rechtsanwältin in eigener Kanzlei arbeite ich selbst und ständig.

Mutter einer erwachsenen Tochter,verheiratet im 33. Ehejahr, mit Leidenschaft Politik gestaltend, humorvoll, kreativ und kommunikationsfähig.

 

Lebenslauf

  • Geboren am 22.09.1959 in Eppstein/Ts.
  • 1978 Abitur Herderschule Kassel
  • 1978 bis 1979 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Gesamthochschule Kassel
  • 1979 bis 1985 Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg
  • Seit 1984 verheiratet
  • 1986 Erste Juristische Staatsprüfung
  • 1989 Große Juristische Staatsprüfung
  • Dezember 1989 Geburt Tochter Lena
  • 1992 bis 2001 Geschäftsführerin des Graduiertenkollegs „Nationales und Internationales Umweltrecht“ am Institut für Umweltschutz- Wirtschafts- und Steuerstrafrecht der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Seit Oktober 2001 Rechtsanwältin in eigener Kanzlei
  • Von September 2009 bis Oktober 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied des Ausschusses für Gesundheit
  • Von 2011 bis 2013 Pflegepolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion
  • Seit dem 24. Mai 2011 Vizepräsidentin des Deutschen Instituts für Reines Bier (DIRB) für den Erhalt des Reinheitsgebotes

politischer Werdegang

  • Seit 1997 Mitglied der FDP
  • 1998 bis 2008 Gemeindevertreterin in meiner Heimatgemeinde Strande
  • 2001 bis 2009 Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Rendsburg-Eckernförde
  • Seit 2003 Vorsitzende des Landesfachausschusses Gesundheitspolitik
  • April 2003 bis Oktober 2009 Fraktionsvorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion RD-ECK
  • 2009 bis 2009 MdB im Gesundheitsausschuss und Rechtsausschuss
  • 2011 bis 2013 Pflegepolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion